Teilnehmende Unternehmen

Plastikfrei Plakette für Tasche aus PET-Flaschen

Eine Plastikfrei Plakette für umweltbewusste Unternehmen 

Sicher fragen sich einige unter Euch, was das für Unternehmen sind, die sich mit dem Themen Alternativen zu Einmalplastik oder plastikfreiem Wirtschaften beschäftigen. Hier findet Ihr Informationen zu den Unternehmen, die bereits eine "Plastikfrei - Plakette" erhalten haben. Wie ihr sehen werdet, sind es Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen und unterschiedlicher Größe.

Sie alle eint ein Gedanke: Verzicht auf Plastikprodukte, speziell solche, die nur einmal verwendet werden. Ihr könnt hier nachlesen, was die Unternehmen bewegt hat, diesen Weg einzuschlagen und wie sich dieser Gedanke entwickelt hat. Also schaut euch an, welche Unternehmen den Mut besitzen, plastikfreier zu werden und staunt darüber, wieviele kreative Ideen dabei entstehen und umgesetzt werden. 

  • Plastikfrei und in Bioqualität.

    Seifen, feste Shampoos und Deos, die nur aus wenigen Zutaten bestehen und garantiert kein Plastik enthalten. Dahinter steht Bettina Piel. Sie ist die Gründerin vom Seifen Dealer aus Benz bei Bad Malente in Schleswig Holstein.

  • Traum erfüllt mit plastikfreien Alternativen

    Plastik als Privatperson einzusparen ist schon eine Herausforderung. Ein Geschäft zu eröffnen, unter dem Gesichtspunkt so wenig Einmalplastik wie möglich zu verbrauchen, ist eine noch größere Herausforderung.

  • Plastikfrei - Plakette von der Förde in den Harz 

    In einer kleinen Familienpension oberhalb des Oker­­stausees im Harz findest du ein tolles Reiseziel, wenn es dir wichtig ist auf unnötiges Einmalplastik zu verzichten. Nina und Björn Ahring bringen selber zubereitete Mahlzeiten aus möglichst unverpackten Lebensmitteln auf den Tisch.

  • Zukunftsweisend ohne Einmalplastik

    Die erste Plastikfrei-Plakette, die durch die Initiative „Bye Bye Plastik Kiel und Umland“ verliehen wurde, erhielt das Ringhotel Birke in Kiel. Die Plakette wurde bereits am 20.05.2019 überreicht. Die Familie Birke ist sich ihres nachhaltigen Engagements bewusst.

  • Umweltbewusst von Anfang an

    Ist es möglich, kleinen Kindern von Anfang an nachhaltige und umweltfreundliche Lebensweise nahezubringen? Ja, sagt die Betreiberin von "Fiefzwergen", einer Kindertagespflege in Fiefbergen bei Kiel. Sie lebt es den Kindern und auch deren Eltern vor.

  • Süß, plastikfrei und zum Vorteil der Bienen

    Was hat eine Plastikfrei Plakette mit leckeren veganen Honigalternativen, veganem Elfentrunk und weiteren veganen Leckereien zu tun? Und wer verbirgt sich hinter den fleißigen Blümchen? 

  • Umweltbewusste Lebenslaufumschreiber

    Nachdem auf Facebook bekannt wurde, dass "Bye Bye Plastik Kiel und Umland" an den Start geht und was diese Initiative bedeutet, meldete sich Sabiene Bendtfeld bei mir. So kam eine der ersten Plastikfrei Plaketten zu den Lebenslaufumschreibern der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Kiel.