Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung.
Ein braunes Glas mit einem schwarzen Deckel steht auf schwarzem Grund. Darin befindet sich Duschzucker.

Plastikfrei unter die Dusche

Eine Wohltat für Haut und Haar

Immer wieder auf der Suche nach plastikfreien Alternativen im Badezimmer fand ich Anfang 2021 das Unternehmen "Seifen Dealer". Da mich die Unternehmerin Bettina Piel und ihre Arbeit faszinierte, habe ich einige dieser tollen Produkte getestet und möchte jetzt meine Erfahrungen mit dir teilen.

Neue Erfahrungen

Nach dem Bericht in einer Zeitung habe ich mich auf den Weg gemacht und Bettina Piel besucht, denn sie lebt in Schleswig Holstein und so kann ich die Produkte auch vor Ort erwerben. Sie stellt Körperpflegeprodukte aus wenigen zertifizierten Rohstoffen her und das auch noch ohne tierische Bestandteile und plastikfrei. Den Bericht über die Vergabe einer Plastikfrei Plakette von Bye Bye Plastik kannst Du hier nachlesen.

Ich hab die Haare schön

Seit Jahren steht in meinem Bad das selbe Shampoo und meine Haare sind immer gut gepflegt. Mich störte daran nur, dass das Shampoo in einer Biokunststoffflasche und von weit her geliefert wird.

Vor längerer Zeit hatte ich schon mal eine Haarseife und auch ein festes Shampoo ausprobiert. Leider war das Ergebnis nach einiger Zeit nicht mehr zufriedenstellend. Die kurzen Haare waren nach jeweils ca. 2-3 Wochen ziemlich strohig und ließen sich ohne Hilfsmittel nicht mehr gut frisieren. Also bin ich damals wieder zu meinem bewährten Shampoo, welches zumindest kein Mikroplastik und Silikon enthält, zurück gekehrt.

Was mich zusätzlich davon abgehalten hat, festes Shampoo zu benutzen, waren auch die Beschreibungen von NutzerInnen auf Social Media Plattformen, die immer wieder von "saurer Rinse" oder anderen Spülungen berichteten, die man wohl braucht, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Das ist mir einfach zu kompliziert. Entsprechend groß war mein Respekt vor dem erneuten Testen eines festen Shampoos vom Seifen Dealer.

Als erstes fand das Shampoo "Mariendistel" den Weg in unser Badezimmer. Das war eine reine Bauchentscheidung (eigentlich ist dieses Shampoo gut für lockige Haare geeignet - die ich nicht habe). Die Nutzung gestaltet sich unkompliziert. Man rubbelt mit dem Shampoostück auf dem nassen Haar und es bildet sich ein feiner Schaum, der die Kopfhaut und die Haare sanft reinigt. Bei den festen Shampoos, die Bettina Piel in Handarbeit herstellt, ist eine anschließende Spülung nicht erforderlich, da sie anionische Tenside, z.B. Sodium Coco Sulfate (SCS) oder Sodium Cocoyl Isethionate (SCI) aus biologischem Anbau verwendet. Diese machen eine zusätzliche Spülung überflüssig. Genau das Richtige für mich. Morgens muss es immer schnell gehen.

Inzwischen nutze ich das feste Shampoo seit über zwei Monaten und bin begeistert. Die Haare fetten nicht so schnell nach und lassen sich gut kämmen und frisieren. Sowohl mein kurzes Haar, als auch ein längerer Zopf, den ich habe, sind nicht verfitzelt oder trocken. Der Zopf bekommt ab und zu mal eine Verwöhnkur mit etwas Kokosöl. Das habe ich auch schon vorher gemacht.

Das erste Stück ist noch nicht aufgebraucht, aber es gibt schon eine neue Sorte in meinem Bad. Es gibt eine große Auswahl für die unterschiedlichsten Haartypen beim Seifen Dealer. Kurz und gut - ich bin begeistert. *

Die Seifen und das feste Shampoo werden in Papiertüten verpackt.

Zwei Seifen und in der Mitte ein festes Shampoo auf schwarzem Grund

Keine Seifenoper

Auch einige Stücke Seife haben den Weg in mein Bad gefunden. Die Entscheidung war nicht leicht, da die Seifen so tolle Düfte haben. Die Namen alleine sind schon witzig und machen die Auswahl schwierig. Da gibt es z.B. die Düfte Hook, Lustbirne, Pipilotta, Nelly Plum oder Omas Leinen. Entschieden habe ich mich erstmal für die Düfte "Lustbirne" und "Nelly Plum". Die Seifenstücke riechen gut, sind aber nicht aufdringlich. Sehr schön ist die feine Schaumbildung. Die Seife wird auch im Verlauf der Nutzung nicht weich und glibberig, wenn das Wasser aus der Seifenschale gut ablaufen kann. Auch zum Rasieren der Beine oder Achseln ist die Seife gut geeignet. **

Hier werde ich mich auf jeden Fall eindecken, damit ich immer ein Stück zum eigenen Gebrauch habe oder auch mal ein Stück zum Verschenken. 

Zwei Seifenstücke und ein Stückfestes Shampoo liegen auf ihren Verpackungen aus Papier auf einem Holzboden.

Zuckersüßes Duschvergnügen

Dann gibt es noch ein Produkt, dass das Duschen zu einem Highlight werden lässt. Es handelt sich um Duschzucker, z.B. mit dem Duft "Nelly Plum". Was machen Mann oder Frau damit? Es handelt sich um ein Peeling auf der Basis von Biozucker. Zucker hat den Vorteil gegenüber Salz, dass es rund geschliffen ist und so die Oberhaut nicht verletzen kann.

Durch das Peeling mit diesem Duschzucker wird die Durchblutung der Haut angeregt. Er befreit die Poren von Schmutz und Giftstoffen und dank reichhaltigem Avocado- und wertvollem Sonnenblumenöl wird deine Haut samtigzart und geschmeidig. Es reicht, wenn Du es einmal wöchentlich anwendest. Auch für das Peeling im Gesicht ist er geeignet, da es mit kalt gepressten Ölen hergestellt wird. Duschzucker klebt nicht und trocknet die Haut nicht aus. ***

Das Beste an diesem Produkt ist neben den tollen Eigenschaften, dass es in einem Schraubglas verkauft wird. Dieses Glas kann man wieder zum Seifen Dealer zurückbringen und es wird wieder verwendet.

Die Seifen und das feste Shampoo werden in Papiertüten verpackt.


 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Ich freue mich wenn Du mir eine Bewertung da lässt ob Dich der Artikel weitergebracht hat.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wünsche, Fragen oder Anregungen?

Wenn Dir etwas fehlt oder besonders gefallen hat, schreib mir! Schreib mir auch wenn Du Kontakt aufnehmen möchtest.

Schreib mir!