Diverse wiederverwendbare Beutel,, Abschminkpads, ein Stofftaschentusch und eine Edelstahltrinkflasche auf dunklem Untergrund.

Lass uns an Deinen Erfahrungen teilhaben

Du bist schon eine ganze Weile dabei, dir über den Umgang mit Plastik und den Konsequenzen daraus Gedanken zu machen. Dabei sind dir schon viele Ideen gekommen, wie du einigen Plastikfallen in deinem Leben ausweichen kannst. Du weißt, dass du den richtigen Weg gehst, und du merkst, dass die Menschen in deinem Umfeld anfangen, ebenfalls über ihren Umgang mit Plastik nachzudenken bzw. sich ein Beispiel an dir zu nehmen.
Alles läuft gut und du denkst, schön, dass alle merken, wie wichtig es ist, den Umgang mit Plastik zu überdenken. Dann wirst du plötzlich überrascht. Überrascht - wovon?

Vielleicht hast du schon mal etwas ähnliches erlebt: Ich stehe in einem x-beliebigen Supermarkt an der Kasse. Vor mir ein junges Ehepaar mit 2 kleinen Kindern. Wie schön, denke ich, dass sie alle zusammen einkaufen gehen. Mein Blick fällt auf das Laufband und ich denke, es haut mir die Beine weg. Nur Getränke in Plastik - Einwegflaschen, verschiedene Sorten Quetschies (das Wort musste ich erst mal googeln) und diverse Snacks in möglichst kleinen Verpackungseinheiten.

Mein erster Gedanke ist, spreche ich sie an? Natürlich mache ich das nicht, auch wenn es mir manchmal schwer fällt. Ich will ja nicht mit erhobenem Zeigefinger auftreten, sondern die Menschen aufklären. Einmal ist es mir passiert, dass eine junge Frau, die Ähnliches, wie das oben genannte Sortiment auf dem Laufband hatte, beim Bäcker vor mir stand. Ich wurde von einer anderen Mitarbeiterin bedient und hielt dieser meinen Brotbeutel hin. Die junge Frau bemerkte es und sprach mich darauf an. Es ergab sich ein nettes Gespräch und ich hatte das Gefühl, dass sie anfing nachzudenken. Das ist für mich der richtige Weg. Durch Vorbildwirkung und Konsequenz andere Menschen mit nehmen. Deshalb wirst du hier Beispiel finden, wie und wo du Plastikmüll sparen kannst und welche Alternativen es zu bestimmten Produkten gibt.
Wie gehst du mit solchen Situationen um? Teile es mir und allen Anderen mit. Ich freue mich auf einen regen Austausch.


 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Ich freue mich wenn Du mir eine Bewertung da lässt ob Dich der Artikel weitergebracht hat.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Wünsche, Fragen oder Anregungen?

Wenn Dir etwas fehlt oder besonders gefallen hat, schreib mir! Schreib mir auch wenn Du Kontakt aufnehmen möchtest.

Schreib mir!